chefkoch


Original Wiener Schnitzel

Zutaten für 4 Portionen:wiener schnitzel
4 Frische Kalbsschnitzel
(à 160 g – 180 g)
Mehl (405er)
2 Eier Handelsklasse L
Semmelbrösel
1 Päckchen Palmin
(oder Butterschmalz)
1 ganze Zitrone
Salz & Pfeffer aus der Mühle
(sofern vorhanden)

Gerätschaften:
Eine geeignet große Pfanne oder Bräter, Fleischklopfer oder kleine Bratpfanne zum „Plätten“ der Schnitzel, einen Heber, Küchenpapierrolle, 3 Gefäße zum Panieren (Mehl, Eier, Brösel) und dann noch 4 vorgewärmte Teller zum Servieren.

Vorbereitung:
Eier verquirlen, das Mehl, die Semmelbrösel und die Eier in die Schüsseln geben, die 4 Kalbsschnitzel wie unter Punkt 1 beschrieben behandeln.

Zubereitung:

  1. Zuerst die Schnitzel zwischen Frischhaltefolie behutsam mit Fleischklopfer oder besser, mit der Rückseite einer Pfanne etwas flach klopfen.

  2. Fleisch nun beidseitig salzen und leicht Pfeffern, in Mehl wenden, leicht abklopfen, durch die Eier ziehen und in den Semmelbröseln wenden. Das Ganze nochmals, aber OHNE das Mehl wiederholen.

  3. Wenn alle Schnitzel paniert sind, eine geeignete Pfanne oder Bräter mit ausreichend Fett (ca. 2 Finger hoch) erhitzen.

  4. Das Schnitzel (*) sachte in die Pfanne/Bräter legen, nach ca. 30 Sek. Die Pfanne/Bräter etwas auf dem Herd bewegen damit es gleichmäßig Goldbraun wird. Wenn das Schnitzel auf beiden Seiten fertig gebraten ist, mit einem „Heber“ aus der Pfanne/Bräter nehmen und auf Küchenpapier abtropfen.

  5. Die Zitrone gut abwaschen und in 4 Schnitze schneiden, dann auf die Schnitzel legen und servieren.

ich persönlich brate 1 Schnitzel nach den andern um alles gleichmäßig Goldbraun zu backen.


Am besten serviert man zu dem Schnitzel Pommes Frites oder Kartoffelsalat.


 Rezept Downloaden

pdf icon download


 

Registrierung & Login Formular

03728